Entoloma resutum / Mausgrauer Fillz-Rötling

aktualisiert: 02.02.2020


Autoren: Agaricus resutus, Fries, 1838 / Entoloma resutum, (Fries) Quélet, 1877 / Rhodophyllus jubatus var. resutus, (Fries) Quélet, 1886

Klassfikation: Fungi, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Entolomataceae

Aktueller Name: Entoloma resutum / (Fries) Quélet


Einführung

Hilfreich bei dieser Bestimmung war doch der auffällig an Gurkenschnitzlinge erinnernde Geruch und zahlreiche keulige, unregelmässig geformten Cheilozystiden.

Hutmerkmale

hygrophan, in trockenem Zustand unauffällig kaffeebraun.

Geruch / Geruchsprofil

an Gurkenschnitzling erinnernd

Sporenlänge

10 - 14 µm


Gattung/en:

Entoloma: Rötlinge


Entoloma resutum - Flammer, T© 10443

Entoloma resutum - Zystiden - Vereinzelte keulige Zystiden, die in Kongorot etwas dunkler erscheinen - Flammer, T© 10445

Entoloma resutum - Flammer, T© 10446

Entoloma resutum - Cheilozystiden - Flammer, T© 10444

Entoloma resutum - Flammer, T© 10448

Entoloma resutum - Flammer, T© 10447