Metachromasie





aktualisiert: 11.04.2018 19:58:52



Metachromatisch ist ein Begriff aus der Histologie. Wenn sich die Gewebeelemente der Zellen bei einer Färbung mit einem Farbstoff in unterschiedlichen Farben darstellen, so spricht man von Metachromasie.
"
"
Einfärben des Sporenpräparates mit Toluidinblau O / Brilliant-Kresylblau.
"

Reaktion
Der Inhalt der Sporen färbt sich an (siehe Bild). Je nachdem ob es sich um frisches Material oder Exsikkate handelt, sind die Farbreaktionen unterschiedlich intensiv.
"

Arten / Gattungen mit dieser Eigenschaft - Merkmal:
Verwandte Themen & weiterführende Links:

Metachromasie - Flammer, T© 884
1. Lamellenfragment entnehmen
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 883
2. Fragment auf Deckglas
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 666
3. Kresylblau auf ein Fragment auftragen
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 882
4. 2 Minuten einwirken lassen.
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 668
5. Deckglas auflegen
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 675
6. Deckglas leicht andrücken
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 7559
mikroskopieren
Metachromasie -
Metachromasie - Flammer, T© 660
rosa Inhalt nach Färben mit Kresylblau
Metachromasie -