Cortinarius calochrous var. parvus
spp






aktualisiert: 26.12.2020 15:56:53

Autoren:
Cortinarius parvus, Rob. Henry, 1935 / Phlegmacium parvum, M.M. Moser, 1953 / Phlegmacium parvum, M.M. Moser, 1960 / Cortinarius callochrous var. parvus, (Rob. Henry) Brandrud, 1992 / Cortinarius calochrous var. parvus, (Rob. Henry) Brandrud, 1992
Klassfikation:
Untergattung - Phlegmacium - Schleimköpfe und Klumpfüsse
Aktueller Name:
Cortinarius calochrous var. parvus (Rob. Henry) Brandrud


Gemäss Literatur keine Reaktion auf Fleisch, bei diesem Fund im Buchenwald jedoch gibt es eine chromgelbe Färbung auf dem Fleisch und eine Rosafärbung auf dem Hut mit KOH.
"

Fleischfarbe / Trama / Farbe Schnitt Fruchtkörper
Weiss
"
Hutfarbe
Gelb
"
Stielbasis / Basis
Breite Knolle
"
Stielmerkmale
Trocken
"
Lamellenfarbe
Jung lila, später schmutzig-lila
"
Geruch / Geruchsprofil
Unbedeutend
"
Sporenlänge
9 - 13 µm
"
Sporenform
Zitronenförmig
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Grobwarzig
"
Kalilaugenreaktion / KOH
Hut rosa, Fleisch gelb
"

Gattung/en:

Cortinarius calochrous var. parvus - Flammer, T© 10211
Cortinarius calochrous var. parvus -
Cortinarius calochrous var. parvus - Flammer, T© 10381
Cortinarius calochrous var. parvus -

Impressum