Cortinarius traganus





Safranfleischiger Dickfuss

aktualisiert: 15.10.2021

Autoren:
Agaricus amethystinus, Schaeffer, 1774 / Agaricus subviolascens, Batsch, 1783 / Agaricus traganus, Fries, 1818 / Cortinarius traganus, (Fries) Fries, 1838 / Inoloma traganum, (Fries) Wünsche, 1877
Klassfikation:
Untergattung - Cortinarius
Aktueller Name:
Cortinarius traganus (Fries) Fries


Fleischfarbe / Trama / Farbe Schnitt Fruchtkörper
Braun-gelb, braun-ockerlich, später braun
"
Hutfarbe
Jung mit violettlichen Farben, älter ausblassend
"
Hutmerkmale
Radialfaserig
"
Lamellenfarbe
Jung ockergelb, später rostbraun
"
Geruch / Geruchsprofil
Unangenehm, Azetylen-rettichartig (der Geruch ist nicht immer sehr ausgeprägt und nicht annähernd so unangenehm wie beim ähnlichen Bocksdickfuss).
"
Geschmack
Bitter, unangenehm
"
Standort
Picea
"
Sporenlänge
8.2 - 10.4 x 4.7 - 5.7 µm - Q: 1.48 - 1.99 µm (Ø LxB: 9.2 x 5.3 µm ØQ:1.8 µm AzM: 19)
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Fein-mittelwarzig
"
Kalilaugenreaktion / KOH
Negativ
"

Gattung/en:
Siehe auch

Suchbegriffe / Tags: blaue Cortinarien, stinkende Pilze, lila Cortinarien, blaue Pilze, violette Cortinarien, graue Cortinarien

Cortinarius traganus - Flammer, T© 11017
Cortinarius traganus -
Cortinarius traganus - Flammer, T© 10912
Cortinarius traganus -
Cortinarius traganus - Flammer, T© 12930
Cortinarius traganus -
Cortinarius traganus - Flammer, T© 11019
Cortinarius traganus -
Cortinarius traganus - Flammer, T© 12964
Cortinarius traganus -

Impressum