Nectria peziza





Eingedrückter Pustelpilz

aktualisiert: 16.01.2021

Autoren:
Nectria peziza, Berkeley, ?
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Ascomycota, Pezizomycotina, Sordariomycetes, Hypocreomycetidae, Hypocreales, Nectriaceae
Aktueller Name:
Nectria peziza Berkeley


Nectria peziza wächst gemäss meinen Beobachtungen auch auf sich in Zersetzung befindenden Pilzen, wie z.B. Merulius giganteus oder Climacocystis borealis.
"

Fruchtkörper / Habitus / Wachstumsform
Um die 01,1 - 0,2 mm grosse Kügelchen, rasig auf Pyrenomyceten wachsend
"
Fruchtkörperfarbe / Farbspektrum
Orange
"
Sporenlänge
10 - 12 µm
"
Sporenmerkmale
Septiert mit Öltropfen
"
Ascus
Uniseriat
"
Melzers-Reagenz
Asci Jod negativ
"

Gattung/en:
Siehe auch

Nectria peziza - Flammer, T© 10974
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 11155
auf Riesenporling
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 10979
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 10975
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 11156
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 10976
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 10977
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 10978
Sporen zart längsgerieft
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 11157
Nectria peziza -
Nectria peziza - Flammer, T© 11158
Nectria peziza -

Impressum