Cortinarius emunctus
(3)





Stahlblauer Schleimkopf

aktualisiert: 16.12.2020 14:13:00

Autoren:
Cortinarius emunctus, Fries, 1838
Klassfikation:
Untergattung - Phlegmacium - Schleimköpfe und Klumpfüsse
Aktueller Name:
Cortinarius emunctus Fries


Auffällig sind die eher rundlichen Sporen, der trockene Stiel, die leuchtenden lilafarbene Lamellen und der trockene Stiel.
"

Hutfarbe
Grau
"
Hutmerkmale
Schleimig, Rand mit braunem Velum, Stiel graulich mit lila Tönen
"
Stielbasis / Basis
Spindelig
"
Stielfarbe
Schmutzig violett
"
Lamellenfarbe
Lila
"
Sporenfarbe / Sporenpulver (Abwurf)
Braun
"
Geruch / Geruchsprofil
Unbedeutend
"
Geschmack
Pilzig, nicht unangenehm
"
Standort
Laub-Mischwald bei Fagus
"
Sporenmasse
7.7 - 9.6 x 5.5 - 7.1 µm Q: 1.22 - 1.51 (Ø LxB: 8.5 x 6.3 µm)
"
Sporenform
Breit-oval, rundlich
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Mittelwarzig
"
Kalilaugenreaktion / KOH
Negativ
"

Gattung/en:
Siehe auch

Cortinarius emunctus - Flammer, T© 11398
Cortinarius emunctus -
Cortinarius emunctus - Flammer, T© 11399
Cortinarius emunctus -
Cortinarius emunctus - Flammer, T© 11401
Cortinarius emunctus -
Cortinarius emunctus - Flammer, T© 11400
Cortinarius emunctus -