Lepiota fuscovinacea
cf (2)





Glatthütiger Schirmling

aktualisiert: 17.10.2022 12:26:04

Autoren:
J.E. Lange & F.H. Møller 1940
Klassifikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Agaricaceae, Lepiota
Aktueller Name gem. MycoBank:
Lepiota fuscovinacea J.E. Lange & F.H. Møller, Flora Agaricina Danica 5: V (1940) [MB#299478]


Dieser unauffällige, kleine Schirmling hat blasse crème-(gelbe) Lamellen. Die Farbe der Lamellen entwickelte sich über Nacht und wurde intensiver.
"
Die Exemplare waren vollkommen steril, keine Absporung.
"
"
Lepiota xanthophylla hat ebenfalls gelbe Lamellen.
"
Ebenfalls könnte Lepiota calcicola passen.
"
"
Irritierend sind lange braune, septierte, körnige mit grossen Schnallen versehene Hyphen, die ich nicht richtig einordnen kann und eine Fremdbesiedlung durch einen anderen Pilz vermute.
"

Hutmerkmale
Seidig
"
Stielfarbe / Rinde
Bräunlich-weinrötlich
"
Sporenlänge
Nicht möglich, sterile Exemplare (Mitte November)
"
Sporenform
Schmalelliptisch
"
Schnallen
Nicht untersucht
"
Melzers-Reagenz
Sporen dextrinoid
"

Gattung/en:
Siehe auch
Pilzporträt JPG

Suchbegriffe / Tags: gelbe Lamellen

Lepiota fuscovinacea - Flammer, T© 14569
Lepiota fuscovinacea -
Lepiota fuscovinacea - Flammer, T© 11666
Lepiota fuscovinacea -
Lepiota fuscovinacea - Flammer, T© 11667
Lepiota fuscovinacea -
Lepiota fuscovinacea - HDS - Flammer, T© 11672
Lepiota fuscovinacea - HDS -
Lepiota fuscovinacea - HDS - Flammer, T© 14568
mit rundlichen Zellen
Lepiota fuscovinacea - HDS -

Impressum