Lepiota 10412 spp
spp (2)






aktualisiert: 05.07.2022 21:02:54

Autoren:
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Agaricaceae
Aktueller Name:


Dieser unauffällige, kleine Schirmling hat blass hellgelbe Lamellen. Dass Sie nicht weiss waren fiel mir schon an seinem Standort unter einer Kiefer auf. Die Farbe entwickelte sich über Nacht und wurde intensiver.
"
Die Exemplare waren vollkommen steril, keine Absporung.
"
"
Lepiota xanthophylla hat ebenfalls gelbe Lamellen.
"
Ebenfalls könnte Lepiota calcicola passen.
"
"
Irritierend sind lange braune, septierte, körnige mit grossen Schnallen versehene Hyphen, die ich nicht richtig einordnen kann und eine Fremdbesiedlung durch einen anderen Pilz vermute.
"

Hutmerkmale
Seidig
"
Stielfarbe
Bräunlich-weinrötlich
"
Sporenlänge
4,5 - 5,5 - (6.5?)
"
Sporenform
Schmalelliptisch
"
Schnallen
Nicht untersucht
"
Melzers-Reagenz
Sporen dextrinoid
"

Gattung/en:
Siehe auch
Pilzporträt JPG

Suchbegriffe / Tags: gelbe Lamellen

Lepiota 10412 spp - Flammer, T© 11666
Lepiota 10412 spp -
Lepiota 10412 spp - Flammer, T© 11667
Lepiota 10412 spp -
Lepiota 10412 spp - HDS - Flammer, T© 11672
Lepiota 10412 spp - HDS -
Lepiota 10412 spp - HDS - Flammer, T© 11671
kugelige Zellen
Lepiota 10412 spp - HDS -
Lepiota 10412 spp - Flammer, T© 11670
Hyphen auf der HH - Fremdbesiedlung
Lepiota 10412 spp -
Lepiota 10412 spp - Flammer, T© 11669
Hyphen auf der HH - Fremdbesiedlung
Lepiota 10412 spp -
Lepiota 10412 spp - Flammer, T© 11668
Hyphen auf der HH - Fremdbesiedlung
Lepiota 10412 spp -

Impressum