Podofomes trogii





Gestielter Tannen-Harzporling

aktualisiert: 14.01.2021 14:20:27

Autoren:
Polyporus rugosus, Trog, 1839 / Polyporus trogii, Fries, 1851 / Trametes butignotii, Boudier ex Lloyd, 1910 / Pelloporus trogii, (Fries) Kotlaba & Pouzar, 1957 / Ischnoderma trogii, (Fries) Donk, 1971 / Podofomes trogii, (Fries) Pouzar, 1971 / Lasiochlaena trogii, (Fries) Krieglsteiner, 1991
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Polyporales, Polyporaceae, Podofomes
Aktueller Name:
Podofomes trogii (Fries) Pouzar


Dieser seltene Porling wächst an Wurzlen oder Strünken von Abies.
"

Bemerkungen / Hinweise / Abstract
Die monotypische Gattung Podofomes mit der Art Podofomes trogii ist ein stipitater Polypore mit einjährigen, nierenförmigen bis infundibuliformen Pilei mit schwarzer Kruste, konzentrisch zonierten, unregelmäßig deklinierten Poren, einem trimitischen Hyphen-System, geklammerten generativen Hyphen, dem Fehlen zystidialer Elemente und ellipsoiden, glatten, in Melzer's Reagenz nicht reagierenden Basidiosporen. Es handelt sich um eine seltene Art, die speziell auf Wurzeln von Abies spp. wächst, eine Weißfäule verursacht und in Mittel- und Südeuropa sowie im Kaukasus verbreitet ist. Bislang sind die phylogenetischen Beziehungen unbekannt, und die Art wurde aufgrund der Morphologie mit der Polypengattung Ischnoderma in Verbindung gebracht. Die vorliegende Phylogenie, basierend auf IST-Analysen, stellt Podofomes trogii unter andere Datronia-Arten und in die Nähe des Gattungstyps Datronia mollis. Wir liefern eine vollständige Beschreibung der Art mit Kommentaren zu ihrer Verbreitung und ihrem Habitat sowie Anmerkungen zur Taxonomie der Gattung.
"
Quelle www.researchgate.net: Sergio Pérez Gorjón, Elí Misael Bobadilla Peñaló, Javier Bobo-Pinilla
"

Gattung/en:
Siehe auch
Links extern