Athelia fibulata





Schnallentragende Gewebehaut

aktualisiert: 11.01.2021 20:12:44

Autoren:
Athelia fibulata, M.P. Christiansen, 1960
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Atheliales, Atheliaceae
Aktueller Name:
Athelia fibulata M.P. Christiansen


Weiche hauchdünne weisse Schicht, sieht fast wie ein Farbanstrich aus.
"

Fruchtkörper / Habitus / Wachstumsform
Weisse dünne Haut, abziehbar
"
Substrat
Picea
"
Sporenmasse
6.4 - 7.6 x 3.2 - 4.6 µm - Q: 1.58 - 1.97 µm (Ĝ LxB: 6.8 x 4.0 µm ĜQ:1.7 µm AzM: 5)
"
Sporenform
Elliptisch
"
Hyphen / Hyphensystem
Monomitisch, kurzgliedrig, mit Schnallen, dünnwandig
"
Schnallen
Vorhanden
"
Bemerkungen / Hinweise / Abstract
Die Sporen machen einen leicht rauen Eindruck.
"
Bestimmt nach
Pilze der Schweiz, Breitenbach J., Kränzlin F.
"

Gattung/en:

Athelia fibulata - Flammer, Tİ 11957
Athelia fibulata -
Athelia fibulata - Hyphen mit Schnallen - Wasser - Flammer, Tİ 11958
Athelia fibulata - Hyphen mit Schnallen - Wasser  -
Athelia fibulata - Sporen - Flammer, Tİ 11959
Athelia fibulata - Sporen -