Psilocybin




C12H17N2O4P

aktualisiert: 08.02.2021 11:17:22



Psilocybin ist ein Tryptamin-Alkaloid, das aus verschiedenen Pilzgattungen, einschließlich der Gattung Psilocybe, isoliert wird und halluzinogene, anxiolytische und psychoaktive Wirkungen hat. In vivo wird Psilocybin schnell in den Wirkstoff Psilocin dephosphoryliert, der Serotonin 2A (5-HT2A)-Rezeptoren im zentralen Nervensystem (ZNS) aktiviert und die Wirkung von Serotonin nachahmt.
"


Verursacht / verantwortlich für das folgende Syndrom:
Arten / Gattungen mit diesem Gift:
Verwandte Themen & weiterführende Links:
Links extern

Psilocybin - Flammer, T© 12042
Psilocybin -

Impressum