Stropharia




Träuschlinge

aktualisiert: 24.01.2021

Autoren:
Agaricus subgen. Stropharia, Fries, 1849 / Stropharia, (Fries) Quélet, 1872 / Geophila, Quélet, 1886
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Strophariaceae
Aktueller Name:
Stropharia (Fries) Quélet


Sporenfarbe / Sporenpulver (Abwurf)
Gelbbraun - braun - dunkelbraun - rostbraun
"
Sporenlänge
20 µm bei Stropharia semiglobata
"
Sporenform
Oval-rundlich
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Glatt
"
Sporenmerkmale
Mit deutlichem Keimporus, dickwandig
"
Sporenmerkmale
Braunsporer
"
Chrysozystiden
Pigment verfärbt sich mit KOH oder NH3 gelb: typisch für Arten der Gattungen Hypholoma, Pholiota und Stropharia
"

Art/en:
Gattung/en:
Siehe auch
Dokumente