Clitocella popinalis





Bereifter Tellerling

aktualisiert: 09.09.2022

Autoren:
Agaricus popinalis, Fries, 1821 / Clitopilus popinalis, (Fries) P. Kummer, 1871 / Paxillus popinalis, (Fries) Ricken, 1915 / Clitocybe popinalis, (Fries) Bresadola, 1927 / Rhodopaxillus popinalis, (Fries) Konrad & Maublanc, 1937 / Paxillopsis popinalis, (Fries) J.E. Lange, 1939 / Paxillopsis popinalis, (Fries) J.E. Lange, 1940 / Clitopilopsis popinalis, (Fries) Kühner ex Konrad & Maublanc, 1949 / Rhodocybe popinalis, (Fries) Singer, 1951 / Clitocella popinalis, (Fries) K. L. Kluting, T. J. Baroni & S. E. Bergemann, 2014
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Entolomataceae
Aktueller Name:
Clitocella popinalis (Fries) K. L. Kluting, T. J. Baroni & S. E. Bergemann


Gemäss Angaben in Ludwig Erhard gibt es eine Varietät mundula mit fruchtigem Geruch, was auf diesen Fund passen würde. Mundula wird jedoch als nicht bitter und nicht mehlartig beschrieben. Der vorliegende Fund riecht irgendwie fruchtig angenehm, der Geschmack ist aber ziemlich bitter.
"
Makroskopisch könnte die Art mit Clitocybe ditopa oder einer Art aus der Gattung Lyophyllum verwechselt werden.
"

Substrat
Nadelstreu
"
Hutfarbe
Schmutzig grau-braun
"
Hutmerkmale
Gerippter Rand
"
Stielbasis / Basis
Mit weissem Myzelfilz gestiefelt
"
Lamellenmerkmale
Herablaufend
"
Oxidation / Verfärbung: Fruchtkörper, Milch, Röhren
Lamellen nach einiger Zeit grauend, dann deutlich schwärzend
"
Sporenfarbe / Sporenpulver (Abwurf)
Hellrosa
"
Geruch / Geruchsprofil
Mit fruchtiger Komponente
"
Geschmack
Ziemlich bitter mit mehliger Komponente
"
Sporenlänge
Ca. 5 ym lang
"
Sporenform
Rundlich
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Undeutlich feinwarzig, teilweise Sporen sogar etwas eckig erscheinend
"
Chemische Reaktionen
KOH fuchsbraun auf HH
"

Gattung/en:
Siehe auch
Pilzporträt JPG

Clitocella popinalis - Flammer, T© 13794
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Flammer, T© 13795
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Flammer, T© 13796
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Flammer, T© 14015
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Flammer, T© 13797
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Flammer, T© 13798
Clitocella popinalis -
Clitocella popinalis - Sporen - Flammer, T© 13800
Clitocella popinalis - Sporen -

Impressum