Cortinarius cumatilis
(1)





Taubenblauer Schleimkopf

aktualisiert: 11.10.2022 20:46:54

Autoren:
Fr. 1838
Klassifikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Cortinariaceae, Cortinarius
Aktueller Name gem. MycoBank:
Cortinarius cumatilis Fr., Epicrisis Systematis Mycologici: 269 (1838) [MB#194849] Taxonomic synonyms: - Phlegmacium cumatile (Fr.) Ricken (1915) [MB#357328] - Phlegmacium cumatile var. cumatile (?) [MB#429746] - Gomphos cumatilis (Fr.) Kunt


Im gleichen Floristikgebiet habe ich auch Cortinarius velicopius bestimmt, der sehr ähnlich ist, jedoch dessen Sporenornament anders ist und auch grössere Sporen aufweist und eher an Laubbäume gebunden zu schein sein.
"

Fruchtkörperfarbe / Farbspektrum
Lila
"
Fleischfarbe / Trama / Farbe Schnitt Fruchtkörper
Im Hut weiss, im Stiel etwas lila
"
Stielbasis / Basis
Knolle, gerandet
"
Velumfarbe
Lila
"
Standort
Picea
"
Sporenmasse
7.7 - 9.9 x 4.8 - 6.6 µm - Q: 1.36 - 1.91 (Ø LxB: 8.9 x 5.6 ØQ:1.6 AzM: 23)
"
Sporenform
Zitronenförmig, elliptisch
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Grobwarzig
"
Kalilaugenreaktion / KOH
Auf Hut braun, auf Fleisch negativ
"

Gattung/en:
Siehe auch

Suchbegriffe / Tags: blaue Cortinarien, blaue Cortinarien im Nadelwald

Cortinarius cumatilis - Flammer, T© 14148
Cortinarius cumatilis -
Cortinarius cumatilis - Flammer, T© 14313
ein paar Tage später, ausgeblasst und in Zersetzung
Cortinarius cumatilis -
Cortinarius cumatilis - Flammer, T© 13873
Cortinarius cumatilis -
Cortinarius cumatilis - Flammer, T© 14171
Cortinarius cumatilis -

Impressum