Zeitungspapiertest





aktualisiert: 07.02.2021



Anleitung
1) Ein kleines Stück des Pilzfruchtkörpers (Stiel, Tram) wird am ungedruckten Rand einer Zeitung angedrückt, bis ein feuchter Fleck entsteht.
"
2) Zu trockene Fragmente zuerst anfeuchten
"
3 Mittels Föhn den Fleck trocknen.
"
4) Einen Tropfen 25-30 % Salzsäure auf den getrockneten Fleck geben
"
5) Nach 5-10 Minuten färbt sich der Fleck blau, wenn die Probe zumindest 0,02 mg Amanitin enthält.
"
Methode
Zeitungspapier-Test nach Wieland. Indiz für Amatoxingehalt in Pilzen.
"
Reaktion
Bei positiver Reaktion färbt sich der Fleck innerhalb von 5 bis 10 Minuten blau, während die Rosafärbung sofort erscheint.
"
Blaufärbung: A. phalloides, A. verna, A. virosa.
"
Rosafärbung: A. citrina, A. porphyria.
"
Wichtiger Hinweis
Oft falsch positive Resultate, besonders bei Lactarius- und Russula-Arten.
"

Arten:
Verwandte Themen & weiterführende Links:
Dokumente
Links extern

Suchbegriffe / Tags: Amanitin-Nachweis, Zeitungspapiertest, Wieland, Wieland Test, Wieland-Test, Amanitin Nachweis

Flammer, T© 81
Zeitungspapiertest

Flammer, T© 82
Zeitungspapiertest


Impressum