Peniophora




Krustenpilz, Fleckenpilze

aktualisiert: 07.02.2021

Autoren:
Cooke 1879
Klassifikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Russulales, Peniophoraceae
Aktueller Name gem. MycoBank:
Peniophora Cooke, Grevillea 8 (45): 20 (1879) [MB#18201] Taxonomic synonyms: - Sterellum P. Karst., Bidrag till Kännedom av Finlands Natur och Folk 48: 405 (1889) [MB#18590] - Peniophora sect. Sterellum (P. Karst.) Parmasto, Conspectus Sys


Etliche Arten haben in frischem Zustand oft mit lebhafte lila, violette oder auch ocker-orange Farbtöne.
"
Etliche Arten mit leicht allantoiden Sporen
"
Lampro- und Gloeozystiden vorhanden, Lamprozystiden dickwandig mit inkrustiertem Oberteil, Gloeozystiden dünnwandig mit körnigem Inhalt
"
Einige Arten mit Dendrohyphiden
"
"
Die Feststellung des möglichen Substrates ist zur korrekten Bestimmung äusserst wichtig.
"
"
Quelle Jülich: Frkp. resupinat bis etw. effuso-reflex, membranös bis etwas wachsartig, Context geschichtet od. homogen. Hymenium glatt bis warzig oder selten raduloid. Monomitisch. Hyphen hyalin bis braun mit od. ohne Schnallen. Lampro- oder Gloeozystiden vorhanden. Basidien hyalin schmal clavat, Sp. hyalin, dünnwandig, glatt inamyloid.
"


Art/en:
Dokumente


Impressum