Amanita caesarea





Kaiserling

aktualisiert: 03.01.2021 07:51:12

Autoren:
Agaricus caesareus, Scopoli, 1772 / Agaricus clavatus, Batsch, 1783 / Agaricus aureus, Batsch, 1783 / Agaricus aurantiacus, Bulliard, 1783 / Amanita caesarea, (Scopoli) Persoon, 1801 / Agaricus aurantiacus, Bulliard, 1812 / Amanita aurantiaca, Gray, 1821 / Fungus caesareus, (Scopoli) Kuntze, 1898 / Venenarius caesareus, (Scopoli) Murrill, 1913 / Volvoamanita caesarea, (Scopoli) E. Horak, 1968 / Amanita basii, Guzmán & Ramírez-Guillén, 2001
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Amanitaceae
Aktueller Name:
Amanita caesarea (Scopoli) Persoon


Der Kaiserling ist ein wärmeliebender Pilz, weshalb man ihn eher in südlichen Breitegraden antrifft
"
Der Kaiserling kann in aufgeschirmten Zustand am ehesten mit einem Fliegenpilz verwechselt werden, in Eiform oder Ovuli wie sie in Italien genannt werden sind sie nur unterscheidbar, wenn man sie in der Mitte aufschneidet. Erst dann sieht man die gelben Lamellen und weiss ob es sich um einen Kaiserling oder den sehr giftigen grünen Knollenblätterpilz handelt.
"
Eigentlich machen ihn seine gelben Lamellen praktisch unverwechselbar.
"

Fruchtkörperfarbe / Farbspektrum
Im Schnitt ist das Fleisch weiss meist mit einem hauch gelb, speziell unter der Huthaut ist das Fleisch lebhafter gefärbt.
"
Stielbasis / Basis
Mit ausgeprägter, dickfleischiger, sackartiger Volva
"
Lamellenfarbe
Lamellenfarbe gelb
"
Standort
Lichte Kiefern-, Eichen-, Edelkastanienwälder. Thermophile Waldgesellschaften.
"
Sporenform
Rundlich
"
Melzers-Reagenz
Jod Sporen negativ (inamyloid)
"
Essbarkeit / Speisewert (ohne Gewähr)
Gilt als ausgezeichneter Speisepilz, der sogar roh genossen werden kann. Wichtig ist bei der Zubereitung die Volva gründlich wegzuschneiden, weil die keinen guten Geschmack hat.
"
Warnung
Ovuli müssen unbedingt aufgeschnitten werden um zu prüfen, ob das Fleisch und die Lamellen auch gelb sind.
"

Gattung/en:
Siehe auch

Amanita caesarea - Waldvogel, F© 2044
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5958
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5959
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5960
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5962
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5961
Amanita caesarea -
Amanita caesarea - Flammer, T© 5963
Amanita caesarea -