Tuber brumale





Winter-Trüffel

aktualisiert: 22.01.2021 13:30:33

Autoren:
Tuber brumale, Vittadini, 1831 / Oogaster brumalis, (Vittadini) Corda, 1854 / Tuber hiemalbum, Chatin, 1882 / Tuber renati, H. Bonnet, 1884 / Tuber montanum, Chatin, 1892
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Ascomycota, Pezizomycotina, Pezizomycetes, Pezizomycetidae, Pezizales, Tuberaceae
Aktueller Name:
Tuber brumale Vittadini


Fruchtkörper / Habitus / Wachstumsform
Fruchtkörper: Je nach Reifegrad schwarz bis pechschwarz von warziger Oberfläche mit flachen, polygonalen Pyramiden mit 5 – 6 Seiten. Die Peridie ist bei der Reinigung mit der Bürste leicht von der graubraunen Gleba mit ihren weissen Venen ablösbar.
"
"
Die Pyramiden der Gleba sind wesentlich weniger ausgeprägt und flacher als bei Tuber aestivum.
"
Geruch / Geruchsprofil
Frische, reife Fruchtkörper duften intensiv nach sauren Früchten (Äpfel, Zitronen), gelegentlich auch schwer nach Moschus. Alte Trüffel haben oft einen leichten Phenolgeruch.
"
Sporenmasse
25-42 x 17-25 µm
"
Sporenfarbe in Wasser (Mik)
Gelbbraun, transparent
"
Sporenform
Elliptisch
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Mit feinen bis 5 µm langen Stacheln deren Ursprünge an der Membran eine feine Punktierung aufweisen. Die Basen der Stacheln sind nirgends miteinander verbunden.
"
Sporen pro Ascus
1 – 6, besonders häufig 3 – 5
"
Verordnung über Speisepilze
Zugelassen
"
Essbarkeit / Speisewert (ohne Gewähr)
Speisepilz
"
Varia
T. brumale konkurrenziert T. melanosporum an denselben Standorten zum Leidwesen der seriösen Trufficulteurs, welche die Winter Trüffel als minderwertig einstufen. Winter-Trüffel werden oft den Périgord-Trüffel beigemischt oder als "Schwarze Trüffel aus Alba" angepriesen.
"

Gattung/en:

Tuber brumale - Waldvogel, F© 8641
Tuber brumale -
Tuber brumale - Reil, P© 8642
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5431
links tuber uncinatum, rechts tuber brumale
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5430
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5432
links tuber uncinatum, rechts tuber brumale
Tuber brumale -
Tuber brumale - Ascus/Asci mit Sporen - Flammer, T© 16
links Sporen Tuber melanosporum rechts Sporen Tuber brumale
Tuber brumale - Ascus/Asci mit Sporen -
Tuber brumale - Flammer, T© 5349
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5240
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5429
Tuber brumale -
Tuber brumale - Flammer, T© 5348
Tuber brumale -

Impressum