Pholiota flammans





Feuerschüppling

aktualisiert: 17.01.2022 14:33:01

Autoren:
(Batsch) P. Kumm. 1871
Klassifikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Strophariaceae, Pholiota
Aktueller Name gem. MycoBank:
Pholiota flammans (Batsch) P. Kumm., Der Führer in die Pilzkunde: 84 (1871) [MB#174969]


Dieser Schüppling kann aufgrund seiner leuchtendgelben Farbe gut bestimmt werden. Ansonsten helfen auch die Sporen die sehr klein sind und zu den kleinsten in dieser Gattung gehören.
"

Fruchtkörperfarbe / Farbspektrum
Gelb, im Alter orange
"
Hutmerkmale
Schuppig
"
Stielmerkmale
Schuppig
"
Lamellenfarbe
Gelbe Lamellen
"
Oxidation / Verfärbung: Fruchtkörper, Milch, Röhren
An verletzten Stellen bräunend
"
Geruch / Geruchsprofil
Leicht obstartig, im Alter: krautartig
"
Geschmack
Bitter, adstringierend
"
Standort
An Strünken und abgefallenen Ästen von Nadelbäumen
"
Sporenmasse
4 x 2 µm, kleinste Sporen beim den Schüpplingen
"
Chrysozystiden
Vorhanden
"

Gattung/en:
Siehe auch

Suchbegriffe / Tags: nach Apfel, nach Äpfeln, nach Aepfeln, fruchtig, nach Kompott, nach Apfelkompott, nach Obst, bittere Schüpplinge, winzige Sporen

Pholiota flammans - Flammer, T© 966
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Flammer, T© 13122
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Flammer, T© 379
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Flammer, T© 1631
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Flammer, T© 5274
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Flammer, T© 2763
Pholiota flammans -
Pholiota flammans - Chrysozystiden - Flammer, T© 2762
Zystiden mit braunem Inhalt
Pholiota flammans - Chrysozystiden -

Impressum