Kalilauge - KOH





Kaliumhydroxid

aktualisiert: 21.01.2021 16:48:46



Kalilauge ist der Trivialname für die stark alkalische, ätzende, wässrige Lösung von Kaliumhydroxid.
"

Anwendung
Prüfung der Reaktion an Stiel, Fleisch, Hut und Stielbasis. Speziell bei der Bestimmung von Russula und Cortinarius, aber auch für diverse andere Arten hilfreich.
"
"
Zum Aufweichen von Zellmaterial bei der Herstellung von Quetschpräparaten.
"
Summenformel
KOH
"
Rezeptur
2 - 5 % Lösung
"
Wichtiger Hinweis
Manchmal können sich die Kristallschöpfe von Zystiden in der KOH Lösung auflösen.
"

Link
Dokumente

Kalilauge - KOH - Flammer, T© 7622
Kalilauge - KOH -