Phlebia




Kammpilze, Fältlinge

aktualisiert: 07.02.2021

Autoren:
Phlebia, Fries, 1821 / Ricnophora, Persoon, 1825
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Polyporales, Meruliaceae,
Aktueller Name:
Phlebia Fries


Gattung resupinat wachsender Pilze mit meruloidem, warzigem, höckerigem, runzeligem, faltigem oder häutigem Hymenophor. Deshalb werden sie auch Kammpilze, bzw. Fältlinge genannt.
"

Hymenium
Meruloid, warzig, höckerig, runzelig, faltig, häutig
"
Zystidenmerkmale
Odontoide, irpicoide und stachelige Arten (+/- gelb/weiss):
"
Keine inkrustierten Lamprozystiden: Mycoacia (ausser fuscoatra), Hericium, Dentipellis, Phlebia
"
Mit inkrustierten Lamprozystiden: Amylosterum, Irpex, Phanerochaete, Phlebia, Peniophora, Phlebiopsis, Scopuloides, Steccherinum, Irpex
"
Mit inkrustierten Lagenozystiden: Grandinia
"
Mit Gloeozystiden: Dentipellis, Creolophus
"
Mit Sklerozysten: Sarcodontia
"

Art/en:
Gattung/en:
Dokumente


Impressum