Psathyrella lutensis
(1)





Rotbrauner Sumpffaserling

aktualisiert: 08.01.2021

Autoren:
Drosophila lutensis, Romagnesi, 1952 / Psathyrella lutensis, (Romagnesi) M.M. Moser, 1955 / Psathyrella lutensis, (Romagnesi) Bon, 1983
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Psathyrellaceae
Aktueller Name:
Psathyrella lutensis (Romagnesi) Bon


Psathyrella candolleana und lutensis sind makroskopisch nicht immer leicht zu unterscheiden.
"
Eine weitere Art mit kristalltragenden Zystiden ist Psathyrella cernua.
"
Ebenfalls ist der Bestimmung von Psathyrella auch die Gattung Homophron, welche ebenfalls kristalltragenden Zystiden aufweist, in Betracht zu ziehen.
"

Hutmerkmale
Feucht schleimig mit Faserschüppchen auf Hut. Ausblassend.
"
Mikroskopische Eigenschaften
Dieser Pilz ist mikroskopisch aufgrund der typischen Cheilozystiden mit den Kristallausscheidungen (Exsudaten) relativ einfach zu identifizieren.
"
Sporenlänge
Ca. 8 - 10 µm
"
Cheilozystiden
Mit grünlichen Kristallen
"

Arten:
Gattung/en:

Psathyrella lutensis - Flammer, T© 2229
Psathyrella lutensis -
Psathyrella lutensis - Cheilozystiden - Flammer, T© 2230
Psathyrella lutensis - Cheilozystiden -
Psathyrella lutensis - Cheilozystiden - Flammer, T© 2231
mit grünlichen Kristallen
Psathyrella lutensis - Cheilozystiden -

Impressum