Trichia varia
(1)






aktualisiert: 11.10.2021 10:09:13

Autoren:
Stemonitis varia, Persoon ex J.F. Gmelin, 1792 / Tubulina varia, (Persoon ex J.F. Gmelin) Persoon, 1800 / Trichia varia, (Persoon ex J.F. Gmelin) Persoon, 1800
Klassfikation:
Protozoa, Myxomycota, -, Trichiales
Aktueller Name:
Trichia varia (Persoon ex J.F. Gmelin) Persoon


Trichia varia ist ein sehr häufiger Myxomyzet. Das Farbspektrum reicht von gelb bis rotorange. Jung ist der Fruchtkörper zuerst weiss. Mikroskopisch wichtig sind die relativ grossen feinstacheligen Sporen und die zugespitzten Elateren.
"

Fruchtkörper / Habitus / Wachstumsform
Ungestielt, auf Substrat aufsitzend
"
Standort
Auf Totholz, Moos,
"
Mikroskopische Eigenschaften
Elateren spiralförmig verdreht
"
Sporenmembran, Oberfläche, Skulptur
Rund, warzig
"

Ordnung/en:
Siehe auch

Trichia varia - Flammer, T© 3567
Trichia varia -
Trichia varia - Flammer, T© 3566
Trichia varia -
Trichia varia - Flammer, T© 3565
Trichia varia -
Trichia varia - Flammer, T© 3208
Trichia varia -

Impressum