Clitocybe amoenolens





Parfümierter Trichterling

aktualisiert: 21.01.2021 12:30:27

Autoren:
Clitocybe amoenolens Malençon 1975
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Tricholomataceae
Aktueller Name:
Clitocybe amoenolens Malençon 1975


Dieser Pilz verursacht das Acromelalga Syndrom, welche von starken Schmerzen, Rötungen an den Gliedern, Armen, Händen, Ohren, Nasen, etc. begleitet werden. Schmerzen können Wochen bis Monate andauern und werden durch Wärme verstärkt.
"

Geruch / Geruchsprofil
Aufdringlich süss nach Jasmin, parfümiert
"
Giftigkeit
SEHR GIFTIG !!
"

Verursacht / verantwortlich für das folgende Syndrom:
Toxine
Gattung/en:
Verwandte Themen & weiterführende Links:

Clitocybe amoenolens - Martinelli, G© 5133
Clitocybe amoenolens -

Impressum