Quetschpršparate





aktualisiert: 14.01.2021 14:51:39



Quetschpršparate benŲtigen ein bisschen ‹bung. Das Fragment muss wirklich klein sein 2 x 2 mm genŁgen. Bei kleinen Pilzchen auch das richtige StŁck zu erwischen erfordert etwas ‹bung, gute Augen und ein scharfes Skalpell. Auch sollte das Fragment keine kleine Schmutzteilchen aufweisen, ansonsten das Deckglas zerbricht - dann halt einfach nochmals von vorn anfangen.
"
"
Oft ist es wirklich nŲtig mehrere Pršparate herzustellen, besonders wenn man nicht auf Anhieb fŁndig wird und die gesuchten Zellen nicht im ersten Durchgang findet.
"

Hilfsmittel
"
- Pršpariernadel
"
- Seziermesser
"
- Pinzette
"
- Objekttršger
"
- Decklglšser
"
- Chemikalien
"


Verwandte Themen & weiterfŁhrende Links:

Quetschpršparate - Flammer, T© 6580
Hutfragment ablŲsen
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6581
oder kleines StŁck von der Lamellenschneide oder der Lamellenseite
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 7562
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 7563
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6583
Tropfen Wasser oder Melzers-Reagenz hinzufŁgen
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6582
Fragement auf Objekttršger platzieren
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6584
Deckglas auflegen
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6586
‹berschŁssige FlŁssigkeit entfernen
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 6585
Sorgfšltig quetschen
Quetschpršparate -
Quetschpršparate - Flammer, T© 7558
Quetschpršparate -

Impressum