Hebeloma theobrominum





Kakaofälbling

aktualisiert: 07.10.2020 15:35:10

Autoren:
Hebeloma theobrominum, Quadraccia, 1987
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Strophariaceae
Aktueller Name:
Hebeloma theobrominum Quadraccia


Der intensive würzig-chemische Geruch und die mittelgrossen, braunen Fruchtkörper sind typisch für diese Art. In der Gattung Hebeloma gibt es einige Arten die einen auffälligen Geruch aufweisen, wie z.B. H. sacchariolens.
"

Hutfarbe
Zimtbraun
"
Lamellenfarbe
Braun
"
Geruch / Geruchsprofil
Süsslich, curry-artig, chemisch
"
Sporenmasse
6,5 - 8,5 / 9 x 12,5 - 15 µm
"
Synonyme, Namen dt., Verweis
Hebeloma truncatum
"

Arten:
Gattung/en:
Siehe auch

Hebeloma theobrominum - Flammer, T© 8409
Hebeloma theobrominum -
Hebeloma theobrominum - Flammer, T© 8439
Hebeloma theobrominum -
Hebeloma theobrominum - Sporen - Flammer, T© 8440
Hebeloma theobrominum - Sporen -

Impressum