Sekretion





aktualisiert: 06.08.2019



Es gibt eine ganze Reihe Pilze, welche Flüssigkeiten absondern. Ein typischer Vertreter sind die Milchlinge. Aber andere Pilze haben in frischem Zustand winzige Tröpfchen an den Lamellen oder am Stiel oder wie z.B. beim blutenden Korkstacheling, Schillerporling oder Saftporlingen ausgeprägte milchige und farbige Tropfen. Weitere Gattungen sind Peziza und Mycena mit Arten, welche Flüssigkeiten absondern.
"
Im Zusammenhang mit diesen Tröpfchen wird von Guttinationströpfchen gesprochen.
"


Art/en:
Arten:
Gattung/en:
Verwandte Themen & weiterführende Links:

Sekretion - Flammer, TŠ 9583
Mycena galericulata mit Tropfen
Sekretion -
Sekretion - Flammer, TŠ 9584
Lacrymaria lacrymabunda, Tröpfchen an den Lamellen
Sekretion -
Sekretion - Flammer, TŠ 9585
Postia stiptica
Sekretion -