Mycena abramsii
cf





Voreilender Helmling

aktualisiert: 12.08.2019 12:38:12

Autoren:
Mycena abramsii, (Murrill) Murrill, 1916 / Prunulus abramsii, Murrill, 1916
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Mycenaceae
Aktueller Name:
Mycena abramsii (Murrill) Murrill


Dieses zarte Pilzchen passt aufgrund mikroskopischer Merkmale wie den pfriemförmigen Cheilozystiden, den zylindrisch bis elliptischen Sporen zu Mycena abramsii. Der Fund stammt aus über 2000 m Höhe zwischen Moosen.
"
Gemäss Literatur weisst M. abramsii jedoch eher einen Hut mit gräulichen Farben auf.
"
Mycena erubescens weisst rundliche Sporen auf und hat andere Cheilozystiden. Ähnliche mikr. Merkmale hat auch Mycena galopus.
"

Standort
Auf Holz und Wurzeln, zwischen Moosen
"
Cheilozystiden
Pfriemförmig
"

Gattung/en:

Mycena abramsii - Flammer, T© 9618
Mycena abramsii -
Mycena abramsii - Sporen - Wasser - Flammer, T© 9621
Mycena abramsii - Sporen - Wasser  -
Mycena abramsii - Cheilozystiden - Wasser - Flammer, T© 9620
Mycena abramsii - Cheilozystiden - Wasser  -
Mycena abramsii - HDS - Wasser - Flammer, T© 9619
Mycena abramsii - HDS - Wasser  -