Amanita virosa





Kegelhütiger Knollenblätterpilz

aktualisiert: 16.01.2021

Autoren:
Agaricus virosus, Fries, 1838 / Amanita virosa, Bertillon, 1866 / Amanitina virosa, (Bertillon) E.-J. Gilbert, 1940
Klassfikation:
Fungi, Dikarya, Basidiomycota, Agaricomycotina, Agaricomycetes, Agaricomycetidae, Agaricales, Amanitaceae
Aktueller Name:
Amanita virosa Bertillon


Dieser weisse, spitzhütige Knollenblätterpilz enthält ebenfalls das tödliche Gift Amanitin. Unachtsame und unwissende Sammler verwechseln ihn leicht mit anderen weissen Pilzen, von denen es eine grosse Anzahl gibt.
"

Hutfarbe
Weiss
"
HCl / Salzsäure
Blaufärbung bei Zeitungspapiertest nach Wieland
"
Melzers-Reagenz
Jod Sporen positiv (amyloid)
"
Mögliche Folgen der Vergiftung
Tod, Nierenversagen, Leberversagen, lebenslange Hämodialyse
"
Toxin/e
Amanitin
"
Giftigkeit
TÖDLICH GIFTIG !!!
"

Verursacht / verantwortlich für das folgende Syndrom:
Gattung/en:
Siehe auch
Verwandte Themen & weiterführende Links:

Amanita virosa - Martinelli, G© 1923
Amanita virosa -
Amanita virosa - Waldvogel, F© 2073
Amanita virosa -

Impressum